Ein nicht alltägliches Hotel

Herzlich willkommen auf unserer Homepage und danke für Ihren virtuellen Besuch. Als typisches Berghotel ist das Hotel Belalp nicht ganzjährig geöffnet. Wir freuen uns, Sie live während der aktuellen Sommersaison 2014  begrüssen zu dürfen.

Mit einem atemberaubenden Ausblick über das Rhonetal, auf den Grossen Aletschgletscher und das Matterhorn thront das Hotel Belalp eingebettet inmitten des UNESCO Welterbes «Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch» auf 2137 m ü. M.

Seit mehr als 150 Jahren schreibt das historische Hotel aus der Belle Epoque alpine Tourismusgeschichte. Heute ist es nicht nur Zeitzeuge eines aussergewöhnlichen Pioniergeistes und ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt, Familien und Gruppen, sondern auch ein Ort des Kräftetankens und der Inspiration. Perfekt geeignet zur Durchführung von Seminaren, Kursen, Mitarbeiter- und Kundenevents oder zur exklusiven Erholung.

1993 rettete die Burgerschaft Naters den Betrieb auf der Belalp vor der Schliessung und sanierte das Gebäude von Grund auf mit einer standort- und stilgerechten Bauweise.

2006 konnte die naheliegende «Lingerie» (Wäscherei) als anmutiges Ferienhaus in den Hotelbetrieb eingefügt werden.

Um die besondere Lage aufzuwerten und das bestehende Angebot Sommer wie Winter zu optimieren, wurde 2011 die Sonnenterrasse erweitert und ein Panoramarestaurant gebaut. Dieses erlaubt eine vielfältige Nutzung und inszeniert mit grossformatigen Fenstern das einmalige Alpenpanorama.

Das Hotel verfügt über 20 Zimmer und 5 Panoramazimmer mit insgesamt 48 Betten,
Seminar- und Aufenthaltsräume, ein Panoramarestaurant mit 100 Sitzplätzen und eine Sonnenterrasse mit 120 Sitzplätzen.